Wählen Sie ihre Sprache
Wählen Sie ihre Sprache

Seien Sie unser Gast, lassen Sie es sich »fein tunken«. Der Gasthof Kronburg steht für gehobene Tiroler Wirtshauskultur in gemütlichem Ambiente. Auf der Speisekarte finden sich bodenständige Gerichte aus Omas Kochbuch, frisch interpretierte Klassiker und natürlich saisonale Highlights –
ein Besuch lohnt sich immer!

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN

Mittwoch bis Samstag: 10.30 bis 22.00 Uhr
(warme Küche: 11.30 bis 20.00 Uhr)

Sonntag: 10.30 bis 20.00 Uhr
(warme Küche: 11.30 bis 19.00 Uhr)

Montag und Dienstag: Ruhetag

Für Hausgäste und Einkehrende

Genusskultur mit Charakter

Ob reichhaltiges Frühstück, herzhaftes Mittagessen, Nachmittagskaffee mit selbst gebackenem Kuchen oder feines Abendessen: Freuen Sie sich auf punktgenau zubereitete Speisen und Getränke, welche in den freundlichen Gasträumen oder auf der Panorama-Terrasse aufgetragen werden. Auch für Feste und Feiern ist Platz.

Seit 2019 prägt unser Küchenchef Josef Kiss-Haueis die kulinarische Handschrift des Gasthof Kronburg. Überzeugt von den Qualitäten der traditionellen Tiroler Küche, lässt der erfahrene Koch und Teamplayer vergessen geglaubte Rezepte wieder aufleben – und kreiert daraus Schmankerln wie das beliebte „Kronburg-Pfandl“ oder saisonale Highlights mit Spargel, Pfifferlingen, Wild und Kürbis.

Wir sind Mitglied von

Voller Fokus auf Regionalität

Unsere Philosophie: nachhaltig 
einkaufen, kochen und genießen

Eigene Landwirtschaft

„Gesegnete Mahlzeit“ heißt es im Gasthof Kronburg aus gutem Grund. Denn in der Küche kommen schmackhafte Produkte aus der Landwirtschaft der Barmherzigen Schwestern von Zams zum Einsatz. Zum Beispiel pasteurisierte Milch, Naturjoghurt und zartes Kalbfleisch. Mit weiteren Köstlichkeiten will der Orden seine Produzentenrolle für den Gasthof stetig ausbauen.

Zur Landwirtschaft

Ausgewählte Lieferant*innen

Auch alle anderen Zutaten haben möglichst kurze Anfahrtswege. Eingekauft wird im Einklang mit den Jahreszeiten, heißt nach saisonaler und regionaler Verfügbarkeit. Fleisch, Erdäpfel und Eier stammen aus Schönwies, viele hochwertige Produkte aus Österreich und Südtirol, der beliebte Hauswein etwa aus dem Burgenland. Mit den sorgsam ausgewählten Lieferant*innen pflegen wir eine langfristige, wertschätzende Zusammenarbeit.

Glasklare Herkunft

Wo kommt’s her? Auf unserer Speisekarte kennzeichnen wir freiwillig die Herkunft der verwendeten Lebensmittel. Weil Transparenz und Ehrlichkeit die beste Basis für gegenseitiges Vertrauen sind und wir glauben, dass es zwischen Wirtsleuten, Lieferant*innen und Gästen keine Geheimnisse geben soll. Glasklar ist auch der Ursprung des Kronburger Wassers aus eigener Quelle, das Gäste in Form von Soda genießen können.

Josef Kiss-Haueis, Gastronomischer Leiter und Küchenchef

„Meine Leitsterne beim Kochen: Frische, Regionalität und das Essen, das meine Kindheit geprägt hat.“

Hier isst man tirolerisch

Regionale Küche und Service

Im Gasthof Kronburg begrüßen wir unsere Gäste mit einem herzlichen „Grüß Gott“ und wünschen „An Guatn!“. Rund um Küchenchef Josef Kiss-Haueis legt sich ein Team aus einheimischen Köch*innen und Servicekräften ins Zeug, um Sie authentisch zu verwöhnen. In diesem entspannten Ambiente ist Zeit zum Kosten, Genießen und Plaudern. Auch deshalb schmecken die traditionellen Spezialitäten der regionalen Küche so gut – und der Kreis an Stammgästen wird immer größer.

Winter-Packages

Ihre Auszeit ist zum Greifen nah! Lassen Sie sich von unseren maßgeschneiterten Packages inspieren. Buchen Sie noch heute Ihren Urlaub hoch über Zams.

  • Kronburger Winter-Feeling
  • Kronburger Genuss
  • Kronburger Skisafari
Hier gehts zu den pauschalen

Buchen. Zum besten Preis

Zeitraum zurücksetzen